Wettbewerb Schlaraffia 2016


Die Entscheidung ist gefallen. Die neue Geschmacksrichtung heisst "Apfel". Dem Gewinner des Schlaraffia-Geschmacks-Wettbewerbs, C. Pausch, wurden 10 Säckli Apfel-Mürbel überreicht und zwar passend zur Herkunft der Öpfelstückli (Öpfelfarm in Steinebrunn) am Buuremarkt in Steinebrunn am Sonntag, 12. Juni 2016.

Weitere fünf Personen, welche ebenfalls auf "Apfel" getippt haben, werden in den nächsten Tagen einen Trostpreis per Post erhalten. 

Wir von Mürbel möchten uns bei allen Teilnehmern für die tollen Ideen bedanken und wünschen euch noch viele genussvolle und vermübelte Momente.

(Foto mit C. Pausch, Barbara Meijerink (Produzentin Mürbel) und den beiden Glücksfeen.)


Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen